» Aktuelles   » Gesundheitshaus   » Leistungen   » HD Kids   » über uns   » Standorte   » Jobs   » Kontakt
 
  » zurück zur Startseite


HD Kids:
» Spezialeinlagen
» Sprunggelenksorthesen
» Nachtlagerungsorthesen
» Unterschenkelorthesen
» Handorthesen
» Armorthesen
» Rumpforthesen


Ihr H&D Ansprechpartner:

Axel Rüther
Orthopädietechnikmeister






Handorthesen

Handlagerungsorthesen dienen der Gelenkstabilisierung und Ruhigstellung des Handgelenks, ggfs. unter Einbeziehung der Finger und des Daumens. Sie dienen der konservativen Behandlung ebenso wie prä- und postoperativen Indikationen. Die häufigste Gestaltungsweise ist als Stütze von der Handunterseite (volar), jedoch sind auch andere Varianten möglich.

Handkorrekturorthesen

Korrekturorthesen ermöglichen eine Streckung und Fixierung der Muskulatur in die gewünschte Bewegungsrichtung. Sie wirken Kontrakturen bei Läsionen peripherer Nerven entgegen. Sind entsprechende Gelenke verbaut, ist eine langsame und kontinuierliche Redression möglich. Wie bei allen Versorgungen ist auch hier eine hohe Individualität möglich, um auf die einzelnen Bedürfnisse der Patientin direkt Einfluss zu nehmen.


Sonderanfertigung

Arm-Unterarm-Hand-Lagerungsorthesen ermöglichen eine Dehnung und Fixierung der Beugemuskulatur. Sie wirken Kontrakturen bei Läsionen peripherer Nerven entgegen. Mit entsprechenden Gelenken verbaut, ist eine langsame und kontinuierliche Redression möglich. Wie bei allen Versorgungen ist auch hier eine hohe Individualität wichtig, um z.B. einer Patientin auch weiter das Malen zu ermöglichen.



Diverse Handorthesen


 
  copyright by Heiden & Dömer 2017
Impressum